Skip to end of metadata
Go to start of metadata

4221 Biographie

  • 04.02.1888 geboren in Obershagen bei Celle 
  • 1906 – 1911 Theologie- und Geschichtsstudium an den Universitäten Tübingen und Göttingen
  • 1911 – 1913 Kandidat der Theologie im Predigerseminar Erichsburg unter Marahrens, August
  • 1913 Promotion in Göttingen
  • 1914 Habilitation und Ernennung zum Privatdozenten, Mitarbeit am homiletischen Seminar von Stange, Carl
  • 1914 – 1918 Kriegsdienst als Lazarettpfarrer in Polen
  • 01.1919 Leitung des Predigerseminars Erichsburg
  • 1919 Mitarbeit am homiletischen Seminar von Stange, Erich in Göttingen
  • 1919 Verwaltung der Systematischen Theologie in Universität Rostock "auftragsweise"
  • 01.01.1920 Berufung zum ordentlichen Professor für Systematische Theologie an der Universität Rostock
  • 1925 Berufung auf den Lehrstuhl für Systematische und Neutestamentliche Theologie an die Universität Erlangen
  • 1933 Unterzeichner des Erlanger Fakultätsgutachtens zum kirchIichen Arierparagraphen

  • 1934 Kritiker der Barmer Theologischen Erklärung im sog. Ansbacher Ratschlag

  • 1934 Teilnehmer an der Dahlemer Bekenntnissynode
  • 1934 – 1935 Mitglied im Arbeitsausschuss Lutherischer Rat
  • 1935 Teilnehmer am deutschen Lutherischen Tag Hannover 
  • 1936 Mitglied in der theologischen Kammer der Deutschen evangelischen Kirche
  • 1926 – 1964 Präsident der Luther-Gesellschaft als Nachfolger von Holl, Karl
  • 31.01.1947 Dienstenthebung im Zuge der Entnazifizierung in der amerikanischen Besatzungszone
  • 1948 Erneute Professur an der Universität Erlangen
  • 1953 Ernennung zum Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • 1956 Emeritierung
  • 18.05.1966 gestorben in Erlangen

Netzwerk

500 Barth, Karl (theologischer Gegner)

500 Brunstäd, Friedrich (Vorgänger auf dem Lehrstuhl für Systematische Theologie in Rostock)

500 Elert, Werner (Kollege in Erlangen, Konkurrent)

500 Heim, Karl (akademischer Einfluss auf Althaus)

500 Herbert, Karl (theologischer Lehrer)

500 Hirsch, Emanuel (Freundschaft)

500 Holl, Karl (akademischer Schüler)

500 Kähler, Martin (akademischer Schüler)

500 Philippi, Paul (Doktorvater)

500 Schlatter, Adolf (akademischer Lehrer in Tübingen)

500 Stange, Carl (akademischer Schüler in Göttingen)

500 Thielicke, Helmut (Doktorvater)

500 Trillhaas, Wolfgang (theologischer Lehrer)

500 Wolf, Ernst (Gegner)

510 Luther-Gesellschaft (Präsident)

510 Universität Rostock (Lehrstuhlinhaber)

510 Universität Erlangen (Lehrstuhlinhaber)

510 Universität Tübingen (Studium)

510 Universität Göttingen (Studium)

510 Evangelisches Johannesstift (Referent)

Literatur in Auswahl

Eigene Publikationen

692 Althaus, Paul/ Bultmann, Rudolf: Briefwechsel 1929-1966 (hg. v. Dreher, Matthias/ Jasper, Gotthard), Tübingen 2012.

692 Althaus, Paul: Luthers Lehre von den beiden Reichen im Feuer der Kritik, in: Luther-Jahrbuch 24 (1957), 40 – 68.

692 Althaus, Paul: Der theologische Ort der Diakonie, in: Zeitschrift für Systematische Theologie 23 (1954), 289 – 302.

692 Althaus, Paul: Grundriß der Ethik, Gütersloh 21953.

692 Althaus, Paul: Die deutsche Stunde der Kirche, Göttingen 1933.

Veröffentlichungen über die Person

730 Braun, Hannelore/ Grünzinger, Gertraud (Hrsg.): Personenlexikon zum deutschen Protestantismus 1919-1949 (AKIZ A12), Göttingen 2006, 20.

730  Brinkmann, Gert Ulrich: Theologische Institutionenethik. Ernst Wolfs Beitrag zur Institutionsethik in der evangelischen Kirche nach 1945 (Neukirchner Beiträge zur systematischen Theologie 20), Heidelberg 1997, 62ff.

730 Fischer, André: Zwischen Zeugnis und Zeitgeist. Die politische Theologie von Paul Althaus in der Weimarer Republik (AKIZ B55), Göttingen 2012.

730 Graß, Hans: Art. Althaus, Paul (geb. 4.2.1888, gest. 18.5.1966), in: TRE 2 (1978), 329 – 337.

730 Hermle, Siegfried/ Oelke, Harry (Hrsg.): Die Protokolle des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (AKIZ A16 7), Göttingen 2009, 734.

730 Jasper, Gotthard: Paul Althaus (1888-1966). Professor, Prediger und Patriot in seiner Zeit, Göttingen 2013.

730 Vogel, Heinrich (Hrsg.): Männer in der Evangelischen Kirche in Deutschland, Berlin 1962, 14f.

730 Wolf, Ernst: Volk, Nation, Vaterland im protestantischen Denken von 1933 bis zur Gegenwart, in: Zilleßen, Horst (Hrsg.): Volk – Nation – Vaterland. Der deutsche Protestantismus und der Nationalismus, Gütersloh 1970, 172 – 212.

Internetressourcen

  • No labels