Skip to end of metadata
Go to start of metadata

4221 Biographie

  • 26.08.1909 geboren in Köln
  • 1909 – 1914 erste Lebensjahre in der Kölner Südstadt
  • 1914 – 1917 in Obhut einer Tante in Barmen
  • 1917 Rückkehr nach Köln
  • 28.08.1918 Tod des Vaters im Lazarett
  • 1918 – 1928 Besuch des Kölner Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums
  • 1919 Kontakt zur Nerother Wandervogelbewegung, der bis nach der Schulzeit besteht
  • 1924 Konfirmation in der Kölner Lutherkirche
  • 1928 Abitur am Kölner Friedrich-Wilhelm-Gymnasium

Netzwerk

500 Barth, Karl (akademischer Schüler)

500 Barnikol, Ernst (akademischer Schüler)

500 Dehn, Günther (akademischer Schüler)

510 Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR) (Pfarrer, Mitglied des Sozialethischen Ausschusses)

510 Evangelisches Soziallexikon (Mitarbeiter, Autor)

510 Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) (Mitglied)

510 Melanchthon-Akademie Köln (Mitgründer, Leiter)

510 Sozialethischer Ausschuss der EKiR (berufenes Mitglied)

510 Universität Bonn (Student)

510 Universität Halle (Student, Hilfskraft, Lehrtätigkeit)

510 Wandervogelbewegung (Kontakt)

Literatur in Auswahl

Eigene Publikationen

692 Bienert, Walter: Krieg, Kriegsdienst und Kriegsdienstverweigerung. Nach der Botschaft des Neuen Testaments, Schriftenreihe der Bekennenden Kirche, Stuttgart 1952.

Veröffentlichungen über die Person

730 Bienert, Wolfgang A.: Art.: Bienert, Walther, in: BBKL XXXI, 2010, 101 – 114.

Internetressourcen

http://www.kirche-koeln.de/aktuell/artikel.php?id=2326

http://de.wikipedia.org/wiki/Walther_Bienert

100 Name: Bienert, Walther Erich Richard (auch: Bienert, Walter Erich Richard)

550 Profession: Theologe, Pfarrer

006 GND-Link: http://d-nb.info/gnd/11894844X

  • No labels