Child pages
  • Bismarck, Klaus von
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

4221 Biographie

  • 06.03.1912 geboren auf Gut Jarchlin, Hinterpommern
  • Mitglied der Bündischen Jugend und des Stahlhelms
  • 1925 – 1931 Gymnasialbildung in Bad Doberan
  • 1931 Abitur
  • 1931 – 1934 Ausbildung zum Landwirt
  • 01.04.1934 Eintritt in das Infanterie-Regiment 4 in Kolberg
  • 1936 Beförderung zum Leutnant der Reserve
  • Frühjahr 1939 Quittierung des Dienstes, Beschäftigung in einem landwirtschaftlichen Musterbetrieb
  • 15.07.1939 Eheschließung mit Wedemeyer, Ruth-Alice von
  • 1939 – 1945 Reserveoffizier im 2. Weltkrieg, Kommandeur eines Regiments im Rang eines Oberstleutnants der Reserve in der 32. Infanterie-Division
  • 1945 Evakuierung nach Großbritannien, britische Kriegsgefangenschaft
  • 1945 Jugenddezernent des Kreises Herford (Nordrhein-Westfalen)
  • 1946 erster Leiter des "Jugendhofs Vlotho", einer Ausbildungsstelle für Jugendleiter in der britischen Besatzungszone
  • 1949 Ernennung zum Leiter des Sozialamts der Evangelischen Kirche von Westfalen, dabei enge Zusammenarbeit mit Karrenberg, Friedrich, Vorsitzender des Sozialethischen Ausschusses der EKiR
  • 1950 – 1995 Mitglied des Präsidiums des Deutschen Evangelischen Kirchentages
  • 1957 – 1964 Präsident der Gesellschaft für Sozialen Fortschritt
  • 1961 Unterzeichnung des Tübinger Memorandums
  • 1961 – 1976 Intendant des WDR und Vorsitzender der ARD
  • 1961 – 1968 Engagement im Weltkirchenrat
  • 1977 – 1979 Präsident des Deutschen Evangelischen Kirchentags
  • Initiativen zur Ausbildung von SozialsekretärInnen in Westfalen
  • 22. 5.1997 gestorben in Hamburg

Netzwerk

Individuelle Akteurinnen und Akteure

500 Bismarck, Gottfried von (Evangelisches Johannesstift)

500 Bismarck, Philipp von (Bruder)

500 Brakelmann, Günter (Vorgesetzter im Sozialamt der Evangelischen Kirche von Westfalen)

500 Doehring, Johannes (Vorgänger als Präsident der Gesellschaft für Sozialen Fortschritt)

500 Hengsbach, Franz

500 Heyde, Ludwig (Kollege beim Evangelischen Soziallexikon)

500 Heyde, Peter (Vorgänger als Amtsleiter des Sozialamts der Evangelischen Kirche von Westfalen)

500 Kost, Heinrich (Kollege im Sozialethischen Ausschuss)

500 Karrenberg, Friedrich (Freund, Kollege)

510 Kost, Heinrich (Zusammenarbeit)

500 Palmer, Siegfried (gemeinsame Publikationstätigkeit)

500 Pfeil, Elisabeth (Bekanntschaft, Kooperation)

500 Schwarzhaupt, Elisabeth (gemeinsame Arbeit beim Evangelischen Soziallexikon)

500 Seeberg, Stella (gemeinsame Publikationstätigkeit)

500 Stammler, Eberhard (Freund)

500 Wedemayer, Ruth-Alice von (Ehemann)

500 Wolf, Hans Heinrich (Vorgesetzter im Sozialamt der Evangelischen Kirche von Westfalen)

Überindividuelle Akteurinnen und Akteure

510 Arbeitskreis Familie (Gründer; Vorläufer der Evangelischen Aktionsgemeinschaft für Familienfragen)

510 Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschlands (ARD) (Vorsitzender)

510 Gemeinsame Sozialarbeit der Konfessionen im Bergbau (GSA) (Kontakt mit Kost, Heinrich)

510 Evangelisches Soziallexikon (Autor)

510 Evangelische Akademie Loccum (Vortragstätigkeit)

510 Gesellschaft für Sozialen Fortschritt (Präsident)

510 Kronberger Kreis (Mitglied)

510 Präsidium des DEKT (Mitglied, Präsident)

510 Sozialamt der Evangelischen Kirche von Westfalen (Leiter)

510 Tübinger Memorandum (Unterzeichner)

510 Weltkirchenrat (Engagement)

510 Westdeutscher Rundfunk (WDR) (Intendant)

510 Zeitschrift Kirche im Volk (Herausgeber)

Literatur

Eigene Publikationen

692 Bismarck, Klaus von: Die Freiheit des Christen zum Halten und Hergeben, in: Frankfurter Hefte 9/8 (1954), 680 – 688.

692 Bismarck, Klaus von: Wechselbeziehungen zwischen öffentlicher Meinung und Publizistik im Rahmen von Hörfunk, Fernsehen und Politik [Vortrag], Düsseldorf 1966.

692 Bismarck, Klaus von: Die Verantwortung eines Intendanten für Rundfunk und Fernsehen, Köln 1966.

692 Bismarck, Klaus von: Der Rundfunk als Kulturfaktor, Köln 1968.

692 Bismarck, Klaus von: Der gesellschaftskritische Auftrag des Fernsehens für das Programm [Vortrag], Köln 1969.

692 Bismarck, Klaus von: Der gesellschaftskritische Auftrag des Fernsehens für das Programm [Vortrag], Köln 1969.

692 Bismarck, Klaus von: Christliche Präsenz in einer säkularen Rundfunkanstalt [Vortrag], Köln 1968.

692 Bismarck, Klaus von: Solidarität im Wagnis: Klaus von Bismarck in Selbstzeugnissen, hg. v. Goethe-Inst., München 1989.

692 Bismarck, Klaus von: Aufbruch aus Pommern. Erinnerungen und Perspektiven, München 1992.

Veröffentlichungen über die Person

730 Vogel, Heinrich (Hrsg.): Männer der Evangelischen Kirche in Deutschland, Berlin 1962, 30f.

730 Schmid, Josef: Wir haben auf einer Insel des Selbstbetruges gelebt. Klaus von Bismarcks Weg vom Dienst in der Wehrmacht zur Eröffnung der "Wehrmachtsausstellung" 1995 in Hamburg, in: Wasmuth, Jennifer (Hrsg.): Zwischen Fremd- und Feindbildern. Interdisziplinäre Beiträge zu Rassismus und Fremdenfeindlichkeit, Fremde Nähe (Beiträge zur interdisziplinären Diskussion 16), Münster 2000, 33f.

730 Schmid, Josef: „Ich fühlte mich in Dienst genommen“. Klaus von Bismarck in Äußerungen zu Zeitfragen seit 1945, unveröffentlichtes Manuskript.

730 Jähnichen, Traugott: „Den industriellen Betrieb wieder menschlich gestalten“ – Die Tätigkeit Klaus von Bismarcks als Leiter des Sozialamtes der Westfälischen Kirche, in: Jähnichen, Traugott (Hrsg.): Den Wandel gestalten. 50 Jahre Gemeinsame Sozialarbeit der Konfessionen im Bergbau, Essen 2000, 69 – 72.

730 Schmid, Josef: Intendant Klaus von Bismarck und die Kampagne gegen den "Rotfunk" WDR, in: Archiv für Sozialgeschichte 41 (2001), 349f.

730 Lorenz, Klaus-Peter: Die Demokraten-Macher. Politische Bildner im Nachkriegsdeutschland. Das Beispiel Jugendhof Vlotho 1946 – 1949, Essen 2004.

730 Hermle, Siegfried/ Oelke, Harry (Hrsg.): Die Protokolle des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (AKIZ A19 8), Göttingen 2012, 593.

Internetressourcen

730 http://www.rheinische-geschichte.lvr.de/persoenlichkeiten/B/Seiten/KlausvonBismarck.aspx (Zugriff am 03.02.2015).

  • No labels