Skip to end of metadata
Go to start of metadata

4221 Biographie

  • 07.01.1903 geboren in Berlin
  • 1922 – 1925 Studium der Theologie in Berlin, Tübingen, und Göttingen
  • 1926 – 1928 Tätigkeit in der Schweiz zum Zwecke der Herausgabe der Opera Calvini
  • 1930 Tätigkeit als Hilfsprediger in Wittenberge/Brandenburg
  • 1930 Promotion in Münster mit einer Arbeit über "Calvins Lehre vom Abendmahl" und Ordination in Berlin
  • 1930 – 1934 Studieninspektor am Predigerseminar Elberfeld (BK) und Pfarrer der reformierten Gemeinde Elberfeld
  • 1934 Eintritt in die Bekennende Kirche; Mitarbeit an der endgültigen Fassung der Barmer Erklärung
  • 1934 – 1945 Mitglied des Bruderrates und des Rates der APU
  • 1935 – 1940 Dozent für Systematische Theologie an der Kirchliche Hochschule Berlin
  • 1937 Verurteilung zu einer Geldstrafe wegen Bekanntgabe von Kirchenaustritten
  • 1938 Reichsredeverbot
  • 1940 Verhaftung und Ausweisung aus Berlin (davor seit 1937 siebenmal verhaftet), anschließende Tätigkeit als Hilfsprediger in Breslau
  • 1941 Verurteilung zu 6 Monaten Haft wegen Teilnahme an theologischen Prüfungen
  • 1943 – 1946 Pfarrverweser in Reelkirchen/Lippe
  • 1945 Berufung in den Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland, Ratsmitglied bis 1973
  • 1946 – 1968 Pfarrer in Wuppertal-Schöller/Rheinland sowie Prof. für Systematische Theologie an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal
  • 1946 – 1973 Moderator des Reformierten Bundes
  • 1948 – 1968 Mitglied des Zentralausschusses des ÖRK
  • 1964 – 1970 Präsident des Reformierten Weltbundes
  • 13.03.1988 gestorben in Frankfurt a.M.

Netzwerk

500 Held, Heinrich (Verbündeter)

500 Mochalski, Herbert (Verbündeter)

500 Niemöller, Martin (Verbündeter)

510 Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland - Arbeit (Mitglied)

510 Kirchliche Hochschule Berlin (Dozent)

510 Kirchliche Hochschule Wuppertal (Professor)

510 Reformierter Bund (Moderator)

510 Ökumenischer Rat der Kirchen (Mitglied des Zentralausschusses)

Literatur in Auswahl

Veröffentlichungen über die Person

730 Braun, Hannelore/ Grünzinger, Gertraud (Bearb.): Personenlexikon zum deutschen Protestantismus 1919-1949, Göttingen 2006, 186.

730 Rosenstock, Roland: Evangelische Presse im 20. Jahrhundert (Christliche Publizistik), Stuttgart 2002, Biogramm 497f.

730 Braselmann, Werner: Wilhelm Niesel. Moderator des Reformierten Bundes, in: Bachmann, Jürgen (Hg.): Zum Dienst berufen. Lebensbilder leitender Männer der Evangelischen Kirche in Deutschland (Zeitnahes Christentum 29), Osnabrück 1963, 75 – 78.

730 Hermle, Siegfried/ Oelke, Harry (Hg.): Protokolle des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (AKIZ A19 8), Göttingen 2012, 640f.

Internetressourcen 

Eintrag "Niesel, Wilhelm", in: Munzinger Online/Personen - Internationales Biographisches Archiv (zuletzt aufgerufen am 12.01.2019, 16:30Uhr)

 


 
  • No labels