Skip to end of metadata
Go to start of metadata

4221 Biographie


 Netzwerk

500 Cassirer, Ernst (Student, Promovend, Habilitand, wissenschaftlicher Hilfsarbeiter, Assistent)

500 Görland, Albert (Promovend, wissenschaftlicher Hilfsarbeiter, Assistent)

500 Hölzle, Erwin (Mitarbeiter)

500 Husserl, Edmund (akademischer Schüler)

500 Landgrebe, Ludwig (akademischer Freund)

500 Landshut, Siegfried (akademischer Freund)

500 Ritter, Joachim (akademischer Freund)

510 Akademie für Deutsches Recht (Mitglied)

510 Arbeitsgemeinschaft zur Erforschung der bolschewistischen Weltgefahr (Mitarbeiter)

510 Bund Nationalsozialistischer Deutscher Juristen (Generalinspekteur)

510 Einsatzstab Reichsleiter Rosenberg (Mitarbeiter)

510 Evangelische Akademien Guntershausen (Studienleiter)

510 Evangelische Akademie Hofgeismar (Studienleiter)

510 Evangelisches Kirchenlexikon (Mitherausgeber)

510 Fichte-Hochschule (Lehrer)

510 Gauführerschule Rissen (Lehrgangsleiter)

510 Marxismus-Kommission (Mitglied)

510 Nationalsozialistischer Altherrenbund der Deutschen Studenten (Mitglied)

510 Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) (Mitglied)

510 Nationalsozialistischer Deutscher Dozentenbund (Mitglied)

510 Nationalsozialistischer Lehrerbund (Mitglied)

510 Nationalsozialistische Volkswohlfahrt (Mitglied)

510 NS-Reichskriegerbund (Mitglied)

510 Technische Hochschule Stuttgart (Student)

510 Sturmabteilung (SA) (Mitglied, Rottenführer, Oberscharführer, SA-Schulungsleiter, SA-Kameradschaftsführer)

510 Universität Hamburg (Student, Privatdozent, wissenschaftlicher Hilfsarbeiter, Assistent, Professor)

510 Universität Freiburg (Student)

Literatur in Auswahl

Eigene Publikationen

692 Noack, Hermann: Geschichte und System der Philosophie. Untersuchungen über die Begründbarkeit ihrer Einheit im kritisch-idealistischen Begriff der Systematik selbst, Hamburg 1928.

692 Noack, Hermann: Deutsche Geisteswelt, Darmstadt / Genf 1953.

692 Noack, Hermann: Sprache und Offenbarung, Gütersloh 1960.

692 Noack, Hermann: Hermann Noack, in der Evangelischen Akademie Hofgeismar. Dokumentation zum 80. Geburtstag am 23. Februar 1975, Hofgeismar 1975.

692 Noack, Hermann: Die Philosophie Westeuropas, Basel / Stuttgart 1976.

692 Noack, Hermann: Die Religionsphilosophie im Gesamtwerk Kants, Hamburg 1978.

Veröffentlichungen über die Person

730 Thiel, Jens: Von „ärgerlichen Äußerlichkeiten“ und „innerlichem Unberührtsein“. Hermann Noack im ‚Dritten Reich’, in: Hans-Jörg Sandkühler (Hrsg.): Philosophie im Nationalsozialismus, Hamburg 2009, 253 – 269.

730 Thiel, Jens: Akademische „Zinnsoldaten“? Karrieren deutscher Geisteswissenschaftler zwischen Beruf und Berufung (1933/1945), in: Bruch, Rüdiger vom/ Gerhardt, Uta/ Pawliczek, Aleksandra (Hrsg.): Kontinuitäten und Diskontinuitäten in der Wissenschaftsgeschichte des 20. Jahrhunderts, Stuttgart 2006, 167 – 194, bes. 179 – 185.

730 Meran, Josef: Die Lehrer am Philosophischen Seminar der Hamburger Universität während der Zeit des Nationalsozialismus, in: Krause, Eckart/ Huber, Ludwig/ Fischer, Holger (Hrsg.): Hochschulalltag im „Dritten Reich“. Die Hamburger Universität 1933-1945. Teil II: Philosophische Fakultät Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät, Berlin/ Hamburg 1991, 459 – 482.

730 Kürschners Deutscher Gelehrten-Kalender: Art. Noack, Hermann, in: Kürschners Deutscher Gelehrten-Kalender 1976 12 (1976), 2269.

730 Klee, Ernst: Art. Noack, Hermann, in: Das Personenlexikon zum Dritten Reich. Wer und was vor und nach 1945 (2003), 437.

100 Name: Hermann Noack

550 Profession: Philosoph, Philosophieprofessor

006 GND-Link: http://d-nb.info/gnd/11703455X

Eingehende Verknüpfungen






  • No labels