Child pages
  • Oppen, Dietrich von
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Biographie

  • 22.11.1912 geboren in Eberswalde bei Berlin als Sohn eines Offiziers
  • 1930 – 1932 Ausbildung in einem Genfer Bankhaus
  • 1933 Beginn des Theologiestudiums in Berlin
  • 1933 studentisches Mitglied der SS
  • 1935 – 1939 Studium der Fächer Geschichte, Philosophie und Soziologie in Berlin und Königsberg, u.a. bei Gunther Ipsen und Arnold Gehlen
  • 1937 Eintritt in die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP)
  • 1939 Wehrdienst
  • 1941 schwere Verwundung, im anschließenden Genesungs- und Studienurlaub vollendete er seine Dissertation mit dem Titel "Die Umvolkung in Westpreußen von der Reichsgründung bis zum Weltkrieg" in Innsbruck
  • 1942 – 1944 zweitweilig im Dienst des Auswärtigen Amtes
  • 1944 – 1945 erneute Einberufung zum Wehrdienst
  • 1949 – 1950 Arbeit an einer Kreisbeschreibung des Landkreises Harburg im Auftrag des Niedersächsischen Landesamtes für Landesplanung und Statistik, gleichzeitig Mitarbeit an Schelskys familiensoziologischen Arbeiten an der Akademie für Gemeinwirtschaft in Hamburg
  • 1950 – 1954 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Sozialforschungsstelle an der Universität Münster in Dortmund (Betriebssoziologische Untersuchungen, z.B. zu Zeche und Gemeinde)
  • 1954 Mitarbeiter an der Akademie für Gemeinwirtschaft in Hamburg
  • 1957 Habilitation über die deutschen Konsumgenossenschaften bei Helmut Schelsky
  • 1960 – 1980 Professor für Sozialethik an der Theologischen Fakultät der Universität Marburg
  • 1968 "Reformseminare“ gemeinsam mit Studierenden
  • 1973 – 1976 Ephorus für die Hessische Stipendiatenanstalt 
  • 1992 Verleihung Ehrendoktorwürde des Theologischen Instituts der Universität Cluj-Napoca (Klausenburg) in Sibiu (Herrmannstadt) 
  • 27.01.2006 gestorben in Hamburg

Netzwerk

500 Pfeil, Elisabeth (Fachkollege, Bekanntschaft)

500 Schelsky, Helmut (Schüler)

510 Deutscher Evangelischer Kirchentag (Mitglied im Präsidium des DEKT und 1969 beteiligt an der Vorbereitung der Arbeitsgruppe "Demokratie")

510 Konvent der zerstreuten evangelischen Ostkirchen (Mitglied, Referent)

510 Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) (Mitglied)

510 Sozialforschungsstelle an der Universität Münster in Dortmund (Mitarbeiter)

510 SS (Mitglied)

510 Universität Marburg (Professor)

Literatur

Eigene Publikationen in Auswahl

Beiträge in der Zeitschrift für Evangelische Ethik (ZEE):

692 Oppen, Dietrich von: Studie: Die unbewältigte Freiheit, in: Zeitschrift für evangelische Ethik 3 (1959), 65 – 77

692 Oppen, Dietrich von: Studie: Strukturfragen der christlichen Gemeinde in der mobilen Welt, in: Zeitschrift für evangelische Ethik 5 (1961), 293 – 306.

692 Oppen, Dietrich von: Studie: Ethische Fragen um das moderne Arzneimittel, in: Zeitschrift für evangelische Ethik 9 (1965), 239 – 247.

692 Oppen, Dietrich von: Kommentar: Über den diakonischen Auftrag der Kirche heute, in: Zeitschrift für evangelische Ethik 11 (1967), 305f.

692 Oppen, Dietrich von: Studie: "Du sollst nicht stehlen - heute". Zur Wandlung der Ethik durch die historische Situation, in: Zeitschrift für evangelische Ethik 14 (1970), 35 – 44.

692 Oppen, Dietrich von: Verbraucher und Genossenschaft : Zur Soziologie u. Sozialgeschichte d. dt. Konsumgenossenschaften, Köln / Opladen 1959.

692 Oppen, Dietrich von: Das personale Zeitalter: Formen u. Grundlagen gesellschaftlichen Lebens im 20. Jahrhundert, Stuttgart: Kreuz-Verlag Diss 1960.

692 Oppen, Dietrich von: Der Vertriebene in der Großstadt, in: Der Remter. Zeitschrift für Kultur und Politik in Osteuropa Nr. 1/1954, 36 – 46.

692 Oppen, Dietrich von: Wirtschaftliche und soziale Eingliederung der Heimatvertriebenen in einer Zechenstadt, in: Hoffmann, Walther G. (Hg.): Beiträge zur Soziologie der industriellen Gesellschaft. Dortmund 1952.

Veröffentlichungen über die Person

730: Ahlheim, Klaus: Geschöntes Leben : Eine deutsche Wissenschaftskarriere, Hannover 2000.

730: Klingemann, Carsten: Soziologie und Politik. Sozialwissenschaftliches Expertenwissen im Dritten Reich und in der frühen westdeutschen Nachkriegszeit, Wiesbaden 2009 (v.a. 101f, 171).

730: Keil, Siegfried: Nachruf auf Dietrich von Oppen, in: Zeitschrift für evangelische Ethik 50 (2006), 145f. Vgl. ZEE_Nachruf_Oppen.pdf.

 

  • No labels