Skip to end of metadata
Go to start of metadata

4221 Biographie

  • 19.05.1904 geboren in Offenbach a. M.
  • 15.06.1930 Eheschließung mit Elsbeth Therese Justine Paulsen in Jena (verstorben am 20.08.1951)
  • 1946 – 1947 Referent für Siedlungs- und Bodenreform in der Abteilung Ernährung und Landwirtschaft des Landesrates Stuttgart
  • 1947 – 1948 Referent für Siedlung im Ernährungs- und Landwirtschaftsrat der amerikanischen und britischen Zone
  • 1949 – 1950 Referent für Siedlungs- und Flüchtlingsfragen in der Verwaltung für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten des Vereinigten Wirtschaftsgebietes
  • 1950 – 1957 Bundesministerium für Landwirtschaft, dort 1950 – 1952 Hilfsreferent im Referat IV 7 (Ländliche Siedlung, Besitzfestigung), 1952 – 1957 Leiter des Referates IV B 1 (Ländliche Sozialfragen)
  • 02.04.1953 Eheschließung mit Katharina Langbein
  • 1957 – 1969 Leiter des Referates II 6, ab 1964 II 4 im Bundesvertriebenenministerium (Eingliederung der Vertriebenen und Flüchtlinge in die Landwirtschaft; Betreuung der kriegssachgeschädigten Landwirte)
  • 1969 Erhalt des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse
  • 1969 – 1970 Leiter des Referates Vt I 3 im Bundesministerium des Inneren (Eingliederung der Vertriebenen und Flüchtlinge in die Landwirtschaft, Betreuung der kriegsgeschädigten Landwirte)
  • 1970 Pensionierung
  • 01.06.1970 Antritt als Geschäftsführer des Bauernverbandes der Vertriebenen e.V.
  • 15.08.1988 gestorben in Basel

Netzwerk

500 Bismarck, Klaus von (Gemeinsame Publikationstätigkeit)

500 Palmer, Theodor (Sohn)

500 Seeberg, Stella (Evangelische Akademie Hermannsburg, gemeinsame Publikationstätigkeit)

510 Bauernverband der Vertriebenen e.V. (Geschäftsführer)

510 Bundeslandwirtschaftsministerium (Ministerialdirigent)

510 Bundesvertriebenenministerium (Ministerialdirigent)

510 Evangelische Akademie Hermannsburg (Referent auf Flüchtlingstagungen)

510 Evangelische Akademie Loccum (Vortragstätigkeit)

510 Evangelisches Soziallexikon (Mitarbeit)

510 Forschungsstelle für Pädagogik, Ostkirchenfragen und Vertriebenenfragen (Vortragstätigkeit)

Literatur

Eigene Publikationen

692 Palmer, Siegfried/ Grüneisen, Karl Guenther: Wege zur Eingliederung vertriebener und geflüchteter Bauern, Berlin 1969.

692 Palmer, Siegfried (Hrsg.): Das alte und das neue Dorf, Stuttgart 1955.

Publikationen über den Akteur

730 Mitteilungen des Sudetendeutschen Archivs, Ausgaben 94 – 97, 1989, 45.

Internetressourcen

Eintrag "Palmer, Siegfried", in: Das Bundesarchiv: Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung, Online Version (zuletzt aufgerufen am 11.01.2019).

http://archiv.preussische-allgemeine.de/1979/1979_08_11_32.pdf (zuletzt aufgerufen am 11.01.2019).

http://archiv.preussische-allgemeine.de/1970/1970_08_08_32.pdf (zuletzt aufgerufen am 11.01.2019).

100 Name: Siegfried Palmer

550 Profession: Ministerialbeamter, Volkswirt

006 GND-Link: http://d-nb.info/gnd/1030078254

  • No labels