Skip to end of metadata
Go to start of metadata

4221 Biographie

  • 21.11.1923 geboren in Kronstadt (Siebenbürgen/Rumänien)
  • 1947 – 1952 Studium der Theologie an der Universität Erlangen mit einem Studienjahr in Zürich
  • 1954 – 1971 wissenschaftlicher Assistent am neu gegründeten Diakoniewissenschaftlichen Institut an der Universität Heidelberg
  • 1955 Ordination
  • 1957 Promotion mit einer Arbeit über die "Abendmahlsfeier und Wirklichkeit der Gemeinde" bei Paul Althaus
  • 1963 Habilitation mit der Arbeit "Die Vorstufen des modernen Diakonissenamtes (1789-1848) als Elemente für dessen Verständnis und Kritik: Eine motivgeschichtliche Untersuchung zum Wesen der Mutterhausdiakonie"
  • 1971 – 1986 Leitung des Diakoniewissenschaftlichen Instituts an der Universität Heidelberg
  • 1974 Ehrendoktorwürde vom Vereinigten Protestantisch-Theologischen Institut Klausenburg
  • 1979 – 1994 Professor an der Lucian-Blaga-Universität Hermannstadt (1979 – 1981 Gastprofessor, danach o. Professor)
  • 1992 – 1998 Vorsitzender des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien (DFDR)
  • 27.07.2018 gestorben in Hermannstadt (Siebenbürgen/Rumänien)

 Netzwerk

500 Althaus, Paul (theologischer Schüler)

500 Elert, Werner (theologischer Schüler)

500 Krimm, Herbert (Nachfolger am Diakoniewissenschaftlichen Institut)

500 Strohm, Theodor (Vorgänger am Diakoniewissenschaftlichen Institut)

510 Diakoniewissenschaftliches Institut (Direktor)

Literatur in Auswahl

Eigene Publikationen

692 Philippi, Paul: Das Subsidiaritätsprinzip als Problem evangelischer Diakonie, in: Die Innere Mission 54 (1959), 149–161. 

692 Philippi, Paul: Christozentrische Diakonie. Ein theologischer Entwurf, Stuttgart 1963.

692 Philippi, Paul: Diakonie zwischen Pfarrei und Gemeinde. Tonbandabschrift eines Vortrages Diakonisches Werk Pfälzische Landeskirche 14. April 1970 in Kirchheimbolanden, Speyer 1970.

692 Philippi, Paul: Die Kirche in der Hamburgischen Sozialgeschichte bis zum Ende des Reformationsjahrhunderts. Typoskript, Heidelberg 1970.

Veröffentlichungen über die Person

730 Schober, Theodor (Hrsg.): Grenzüberschreitende Diakonie. Paul Philippi zum 60. Geburtstag. Festschrift Paul Philippi. In Verbindung mit Herbert Krimm und Gerhard Möckel. Verlagswerk der Diakonie, Stuttgart 1984.

730 Diakonisches Werk der EKD (Hrsg.): Ein Grenzgänger. Paul Philippi zum 65. Geburtstag. Festschrift Paul Philippi. Diakonisches Werk der EKD, Stuttgart 1988.

Internetressourcen

730 Informationen auf der Homepage des Diakoniewissenschaftlichen Instituts unter https://www.dwi.uni-heidelberg.de/personen/philippi.html (zuletzt aufgerufen am 19.08.2019).


100 Name: Paul Philippi

550 Profession: Praktischer Theologe, Professor, Politiker, Hochschullehrer

006 GND-Link: http://d-nb.info/gnd/118813358

Eingehende Verknüpfungen





  • No labels