Skip to end of metadata
Go to start of metadata

4221 Biographie

  • 02.12.1883 geboren in Langenstein bei Halberstadt
  • Gymnasialbesuch in Hersfeld, Kassel und Schulpforta
  • 1903 – 1907 Studium der ev. Theologie in Berlin, Tübingen und Halle/Saale
  • 1908/09 Ausbildung zum Taubstummenseelsorger, 2. Examen
  • 1909 – 1911 Inspektor des Predigerseminars in Soest
  • 1912 – 1914 Direktor des Ev. Theol. Studienhauses und Seelsorger der Lungstraßschen Anstalten (Heim f. ledige Mütter) in Bonn
  • 1914 – 1918 freiwilliger Einsatz als Krankenträger und Divisionspfarrer im 1. Weltkrieg
  • 1919 – 1930 Übernahme eines Pfarramts in Kassel, Mitgliedschaft in der Neuwerk-Bewegung/Neuwerk-Kreis
  • 1923 Anregung der Gründung der Heimvolkshochschule Habertshof bei Schlüchtern gemeinsam mit Blum, Emil (1924–33); Engagement als Bezirksjugendpfleger in der Jugend- und Jugendverbandsarbeit
  • 1930 Professor für Theologie und Religionspädagogik an der Pädagogischen Akademie in Kassel (1932 nach Dortmund verlegt)
  • 1933 Versetzung an die Hochschule für Lehrerausbildung in Halle/Saale
  • 1933 Suspendierung vom Dienst aufgrund seiner Parteinahme für den religiösen Sozialisten Dehn, Günther
  • 1934 Zwangspensionierung
  • 1936-1938 freier Mitarbeiter in der „Volkskirchlichen Arbeitsgemeinschaft“ zur Vermittlung zwischen Kirche, Staat und kirchlichen Gruppen
  • 1938-1942 Pfarrer in Friedewald b. Hersfeld
  • 1942-1951 Pfarrer in Kirchbauna b. Kassel
  • 1945-1951 Schuldezernent bei der Regierung in Kassel
  • 1947 Mitbegründer der Sozialen Frauenschule Kassel und des Kurhessischen Jugendaufbauwerks
  • 02.06.1959 gestorben in Kassel

Netzwerk

510 Berneuchener Konferenz (Mitglied)

510 Neuwerk-Bewegung/Neuwerk-Kreis (Mitglied)

510 Religiöser Sozialismus (Mitglied)

510 Wingolf (Mitglied)

500 Günther Dehn (Parteinahme)

500 Müller, Alfred Dedo (Neuwerk-Kreis)

500 Tillich, Paul (Studienfreund aus Halle)

500 Emil Blum (Gründung der Heimvolkshochschule Habertshof bei Schlüchtern)

510 Pädagogische Akademie Kassel (Professor)

510 Hochschule für Lehrerausbildung Halle/Saale (Mitarbeiter)

510 Volkskirchliche Arbeitsgemeinschaft (Freier Mitarbeiter)

510 Soziale Frauenschule Kassel (Mitbegründer)

510 Kurhessisches Jugendaufbauwerk (MItbegründer)

Literatur

Eigene Publikationen

692 Schafft,Hermann: Evangelische Kirche und Politik, Neuwerk-Verlag, Kassel 1929.

692 Schafft, Hermann: Vom Kampf gegen die Kirche für die Kirche, Neuwerk-Verlag, Kassel 1925.

Veröffentlichungen über die Person

730 Möller, Lukas: Hermann Schafft - pädagogisches Handeln und religiöse Haltung. Eine biografische Annäherung (Klinkhardtforschung), Bad Heilbrunn 2013.

 

100 Name: Schafft, Hermann

550 Profession: Sozialpädagoge; evangelischer Theologe

006 GND-Link: http://d-nb.info/gnd/140540970

Eingehende Verknüpfungen