Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Zunächst muss ein Projekt gewählt und “Weiter” geklickt werden. Danach fügen Sie mit “Neues Element hinzufügen” einen neuen Eintrag hinzu und geben einen neuen Elementnamen an, der nur aus einem Wort bestehen darf. Danach wählen Sie im Aufklappmenü einen Datentyp für dieses Element. Die Elemente können sein

  • eine Zeichenkette (string): Zeichenketten umfassen einzelne Wörter oder Zeichen bis hin zu großen Textblöcken

  • ein Datum (date)

  • ein ganzzahliger Wert (integer)

  • ein Wahrheitswert (boolean): die Werte für “falsch” und “wahr” müssen als “0” und “1” geschrieben werden

  • eine Zeitangabe (time)

  • eine Dezimalzahl (decimal): diese muss mit einem Dezimalpunkt geschrieben werden (beispielsweise, “3.14”)

Setzen Sie wenn gewünscht Häkchen in die Ankreuzfelder “Wiederholbar” oder “Pflichtfeld”. Ein Element kann durch Klicken der entsprechenden Schaltfläche “Entfernen” aus der Liste entfernt werden. Weitere Elemente können durch Klicken der Schaltfläche “Neues Element hinzufügen” hinzugefügt werden. Klicken Sie “Fertigstellen”, um Ihre Eingabe zu speichern, oder “Abbrechen”, um den Assistenten zu schließen. Klicken Sie “Zurück”, wenn Sie ein anderes Projekt wählen wollen. Nachdem Sie den Vorgang mit “Fertigstellen” abgeschlossen haben, werden die neuen Eingabefelder für alle TextGrid-Objekte des Projekts im Metadaten-Editor angezeigt.

 

 

Metadaten-Vorlagen-Editor

 


  • No labels