Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Die Werkzeugleiste in der Kopfzeile bietet eine breite Auswahl aller Unicode-Zeichen an, sortiert nach Zuordnung zu Blöcken oder Schriften. Standardmäßig fasst Unicode Gruppen von Zeichen in Blöcke zusammen. Eine Schriftart in Unicode ist eine Sammlung von geschriebenen Zeichen, die verwendet werden, um Textinformationen in einem oder mehreren Schriftsystem wiederzugeben. Für weitere Informationen, siehe

http://unicode.org/

Um die Blockweite zu wählen, klicken Sie  für den “Blockmodus umschalten” in der Werkzeugleiste und wählen Sie den gewünschten Eintrag im Aufklappmenü rechts davon in der Werkzeugleiste. Um einen Schriftbereich zu wählen, klicken Sie  “Schriftmodus umschalten”. Wenn Windows XP als Betriebssystem verwenden, können Probleme bei der Darstellung der Zeichen auftreten.

Um zu einem Zeichen an einem bekannten Unicode Codepoint zu springen, geben Sie den Codepoint im Eingabefeld ein. Drücken Sie dann die Eingabetaste. Als zusätzliche Besonderheit können Sie ein Unicode-Zeichen im Textfeld eingeben, die Sicht springt dann zu dessen Codepoint, was hilfreich für die Identifikation eines Symbols oder den Zugriff auf weiterführende Informationen darüber ist.

Verwenden Sie  für Mathematische Zeichen und  für Musikologische Zeichen. Nachdem Sie das Sichtmenü der Unicode-Zeichen-Tabelle-Sicht geöffnet haben (indem Sie das weiße nach unten gerichtete Dreieck auf der rechten Seite klicken), können Sie die mathematischen und musikologischen Zeichen über ein Aufklappmenü wählen. Von hier aus können Sie auch den “Zeichensatz-Anpassung-Editor” zum Erstellen und Verändern Nutzer-definierter Zeichensätze initialisieren.

  • No labels