Skip to end of metadata
Go to start of metadata

3.1 Überblick

In einigen geisteswissenschaftlichen Fachdisziplinen haben sich in den vergangenen Jahren fachspezifische nationale und international angewandte Standards herausgebildet, mit denen bestimmte Kategorien von Forschungsdaten, Forschungsobjekten oder auch Forschungsprozessen beschrieben werden können. (mehr)

3.2 Archäologie

Die Zuordnung der Archäologie entweder zum kunstwissenschaftlichen oder dem geschichts- und kulturwissenschaftlichen Fachbereich an den Universitäten deutet bereits darauf hin, dass das methodische Vorgehen bzw. die Forschungsschwerpunkte in dieser Wissenschaft breit gefächert sind. (mehr)

3.3 Musikwissenschaft 

In der Musikwissenschaft werden bislang nur in Teilbereichen computerbasierte Methoden eingesetzt, um aktuellen Forschungsfragen nachzugehen. (mehr)

3.4 Geschichtswissenschaft

Die Geschichtswissenschaft gehört zu den geisteswissenschaftlichen Fachdisziplinen, in denen bislang kaum explizit disziplinäre Metadatenstandards entwickelt wurden. (mehr)

3.5 Judaistik und Hebraistik

Wie in der Geschichtswissenschaft gibt es auch in den Fächern Judaistik/Jüdische Studien sowie der Hebraistik keine fachspezifischen Metadatenstandards. Doch können Judaistik und Jüdische Studien als interdisziplinär angelegte Fächer, die sich sowohl philologischen als auch historischen Forschungsfragen widmen, allgemeingültige Metadatenstandards verwenden. (mehr)

3.6 Geisteswissenschaftliche Hilfswissenschaften

 (mehr)

  • No labels