Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

3.5 Judaistik und Hebraistik

Epigraphik

In der Epigraphik und Papyrologie liegt mit EpiDoc TEI XML für epigraphische Daten seit geraumer Zeit ein auf TEI P5 beruhender Standard zur sachgerechten Beschreibung epigraphischer und papyrologischer Objekte vor. Dieser Standard wird kontinuierlich weiterentwickelt und gepflegt. Auf der "Markup-list" diskutiert die Fachcommunity über Probleme epigraphischer Auszeichnung und mögliche Erweiterungen.

Die gültige Version des EpiDoc Schema kann zum Beispiel im Oxygen-XML-Editor über eine RNG-File direkt in die Editionsarbeit eingebunden werden.

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<?oxygen RNGSchema="http://www.stoa.org/epidoc/schema/8.15/tei-epidoc.rng" type="xml"?>

EpiDoc Schema Einbindung

 

Diplomatik

Für mittelalterliche und frühneuzeitliche Urkunden erarbeitet die Charters Encoding Initiative (CEI) ein Vokabular, das Konzepte der Diplomatik für die XML-Erschließung von mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Urkunden bereitstellt. Die Tag Library beinhaltet eine vollständige Liste der verfügbaren Elemente. Das darauf aufbauende XML-Schema baut noch auf TEI-P4 auf und kann direkt in allen XML-Editoren verwendet werden. Die CEI diskutiert ihre Arbeit in der Mailingliste cei-l@lists.lrz-muenchen.de. Eine technische Integration mit der Semantic-Web-Version des Vocabulaire Internationale de Diplomatique und eine TEI-P5-Implementation des Vokabulars sind in Arbeit.

 

Kodikologie

Für Handschriften sind im deutschen Raum die Richtlinien der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) einschlägig.1 Auf der Grundlage dieser Richtlinien wurde für die Darstellung in XML Manuscriptum XML (MXML) entwickelt. Über den deutschsprachigen Raum hinaus ist ferner das Modul Manuscript Description der Text Encoding Initiative zu berücksichtigen.2

 

4. Beschreibung disziplinübergreifender Objekte


1 Vergleiche: http://www.manuscripta-mediaevalia.de/hs/kataloge/HSKRICH.htm.

2 Vergleiche auch: http://www.hab.de/bibliothek/wdb/master/doku/doku_msDesc.htm.

  • No labels