Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Inhalt

Links

...zur Datasheet Editor Dokumentation

...zur Geo-Browser FAQ

...zur Geo-Browser Dokumentation

Häufig gestellte Fragen

Wieso finde ich mit der Geolocation Completion nicht die Orte, die ich in die Tabelle eingetragen habe?

Die Ortsnamen müssen (a) in die Spalte mit der Überschrift Address eingetragen sein und (b) sollten Sie auf Groß/Kleinschreibung achten. Momentan berücksichtigt die Suche nur korrekt groß geschriebene Ortsnamen (z. B. Mainz, Göttingen). Wenn SIe dies berücksichtigt haben und dennoch keine Treffer erhalten, ist der betreffende Ortsname möglicherweise nicht im Getty ausgezeichnet.

Meine Daten aus dem Datasheet Editor werden unvollständig im Geo-Browser dargestellt. Woran kann das liegen?

Einige HTML-Sonderzeihen wie z. B. das „&“ bringen die Darstellung im Geo-Browser durcheinander. Prüfen Sie bitte Ihre Eingaben in der Tabelle auf solche Sonderzeichen und ersetzen Sie z. B. das „&“ mit einem „&“. Mehr Informationen hierzu siehe unter Bug #14359 im Geo-Browser-Bugtracker.

Kann ich auch nur ausgewählte Ortsnamen mit den Set all places named-Button mit Koordinaten versehen?

Nein, das geht leider noch nicht. Dies ist jedoch als Feature vorgesehen für zukünftige Versionen (siehe Feature #15318). Als Zwischenlösung könnte man alle Ortsnamen, die mit den gleichen Koordinaten versehen werden sollen, zeitweise umbenennen und dann nur diese neu setzen lassen. Wenn man also nur einige „Berlin“s mit anderen Koordinaten versehen lassen will, benenne man alle diese „Berlin“s um in z. B. „Berlin-tmp", oder nimmt gleich einen anderen treffenden Ortsnamen, und läßt alle diese Koordinaten neu setzen. Danach können alle „Berlin-tmp“s wieder in „Berlin“ umbenannt werden. Bei einer erneuten Bearbeitung der Ortsnamen im Datasheet Editor wäre die Prozedur zu wiederholen.

Die automatisch mit Getty ID erzeugten geographischen Daten sind nur partiell korrekt, im Bereich „Map Selection“ bspw. wurde Stuttgart auf der Karte im Gebiet um Köngen zwischen Plochingen und Denkendorf angezeigt, was einer geographischen Verschiebung von ca. 40 km entspricht und somit ein unbrauchbares Ergebnis anzeigt. Solche Abweichungen können auch für weitere eingegebene Ortsnamen beobachtet werden. Woran liegt das?

Die Abweichungen der geographischen Koordinaten zu einem Stadtkern bei der Geokodierung lassen sich dadurch erklären, dass bei einigen Suchanfragen wie z. B. „Stuttgart“
als erster Treffer die Koordinaten des administrativen Gebietes Stuttgart (vgl. GettyID 1003262) angezeigt werden. Die Koordinaten sind damit nicht fehlerhaft, sondern beziehen sich auf eine unterschiedliche Definition des Raumes Stuttgart. Falls mehrere Ortstypen (z. B. administrativer Bereich, Hauptstadt etc.) gefunden werden, können sie durch den Dialog der „Place Selection“ des Datasheet Editors verfeinert werden. So fällt z. B. die zweite Position der Dropdown-Liste „Stuttgart:Stuttgart district“ mit den zugehören Koordinaten in das Stadtgebiet Stuttgarts. Falls ein anderer Bereich gewünscht ist, kann dieser auch manuell mit dem Versetzen des Fähnchen-Markers auf der Karte selektiert werden.

  • No labels