Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.


4221 Biographie

  • 03.12.1910 geboren in Breslau
  • 1930 Eintritt in die SPD
  • 1932 – 1935 Studium der Philosophie und evangelischen Theologie an der Universität Breslau
  • 1937 Promotion zum Dr. Lic. theol.
  • 1939 – 1945 Pfarrer in Breslau
  • 1946 – 1950 Pfarrer der Flüchtlingsseelsorge der Inneren Mission Braunschweig und Dozent für Religionswissenschaft
  • 1949 – 1957 Mitglied des Deutschen Bundestags
  • 1951 – 1957 Präsident der Deutschen Friedensgesellschaft
  • 31.10.1964 verschwunden
  • 25.06.1976 amtlich für tot erklärt

 Netzwerk

500 Merten, Hans (SPD-Bundestagsfraktion)

500 Priebe, Moritz-Ernst (SPD-Bundestagsfraktion)

500 Thadden-Trieglaff, Reinold von (Gesprächskreis DEKT)

510 Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) (Mitglied)

510 Deutscher Bundestag (MdB 1949 – 1957)

510 Deutscher Evangelischer Kirchentag (Mitglied im "Mittwochskreis" des Kirchentagspräsidenten)

510 Deutsche Friedensgesellschaft (Präsident 1951 – 1957)

Literatur in Auswahl

Eigene Publikationen

692 Wenzel, Fritz: Das Paulusbild bei Lagarde, Nietzsche und Rosenberg: Ein Beitrag zum Jesus-Paulus-Problem, Breslau 1937.

692 Wenzel, Fritz: Die abendländische Geschichte vor der Christusentscheidung: Eine Auseinandersetzung mit Hermann Sauer und Oswald Spengler, Leipzig 1939.

692 Wenzel, Fritz: Der junge Luther, Braunschweig 1948.

692 Wenzel, Fritz: Franz von Assisi und der Friede Christi für diese Erde, Braunschweig 1953.

692 Wenzel, Fritz: Das Christentum der frühen Christen, Braunschweig 1953.

 692 Wenzel, Fritz: Religion und Alltag: Von der Verwirklichung des christlichen Glaubens. Aufsätze aus einem Jahrzehnt, Braunschweig 1962.

Veröffentlichungen über die Person

730  Vierhaus, Rudolf/ Herbst, Ludolf (Hrsg.): Biographisches Handbuch der Mitglieder des Deutschen Bundestages 1949 – 2002. Band 2, N – Z, München 2002, 941.

730 Palm, Dirk: "Wir sind doch Brüder!". Der evangelische Kirchentag und die deutsche Frage 1949-1961 (AKIZ: Reihe B, Darstellungen 36). Göttingen 2002, 359.

Internetressourcen


Panel

100 Name: Fritz Karl Albert Wenzel

550 Profession: Pfarrer, Politiker

006 GND-Link: http://d-nb.info/gnd/136392903


Panel

Eingehende Verknüpfungen

Labeled Incoming
rendering*