Page tree

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.
English

Pagetitle
Features of the WYSIWYM View
Features of the WYSIWYM View

Block and Inline Markers

In the default setting, no tags are displayed in the WYSIWYM Editing View. To display the Block Markers, which mark nested divisions of an XML file, select Image Modified

...

 in the main toolbar. To display the Inline Markers, which mark the single elements of an XML document, select Image Modified

...

 in the main toolbar.

Image Modified

Noprint
Block and Inline Markers

 

Insert Elements

You can insert new elements by right-clicking at a selected position in the editor and selecting “Insert Element” (or alternatively you can select “XML 

...

Insert Elements” Image Modified

...

 in the menu bar). Activating the "Show Inline Markers" button on the toolbar is recommended. If text is highlighted in the editor when selecting “Insert Element(s)”, the new element will surround the highlighted text fragment. In both cases after selecting ’Insert Element(s)’ a list of suggested elements allowed at this position will appear. You can use the Up 

...

↑ and

...

Down ↓ keys on your keyboard to select an element and press “return” to insert it or double-click on an element in the list. To insert an element not provided in the proposal list, enter the name of the element in the editing field and click “Insert New”.

German

Pagetitle
Funktionen der WYSIWYM-Ansicht
Funktionen der WYSIWYM-Ansicht

Block- und Inline-Marker

Standardmäßig werden keine Tags in der WYSIWYM-Ansicht angezeigt. Um die Block-Marker anzuzeigen, die eingebettete Abschnitte („divisions“) einer XML-Datei anzeigen, klicken Sie Image Added in der Werkzeugleiste. Um die Inline-Marker anzuzeigen, die die einzelnen Elemente eines XML-Dokuments markieren, klicken Sie Image Added in der Werkzeugleiste.

 

Image Added

Noprint

Block- und Inline-Marker

Element einfügen

Sie können neue Elemente durch Rechtsklicken an einer gewählten Position im Editor durch Auswahl von “Element einfügen” im Kontextmenü oder über “XML > Element(e) einfügen” Image Added in der Menüleiste einfügen. Die Aktivierung der Schaltfläche "Inline-Marker anzeigen" in der Werkzeugleiste wird empfohlen. Wenn bei der Auswahl von “Element(e) einfügen” Text im Editor hervorgehoben ist, wird das neue Element das hervorgehobene Textfragment umschließen. In beiden Fällen erscheint nach der Auswahl von “Element(e) einfügen“ eine Liste von Elementen, die an dieser Position erlaubt sind. Sie können die Hoch ↑- und Runter ↓-Tasten auf Ihrer Tastatur verwenden, um ein Element auszuwählen, um die Eingabetaste drücken oder ein Element in der Liste doppelklicken, um es einzufügen. Um ein Element einzufügen, das in der Vorschlagsliste nicht angezeigt wird, geben Sie den Namen des Elements in das Eingabefeld ein und klicken Sie “Neu eingeben”.