Page tree

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.
English

Pagetitle
Import Local Files
Import Local Files

Import files from your local operating system or a storage medium into the TextGridLab:

  1. Select a target Project into which the files should be imported in the drop down menu at the bottom of the tool.
  2. Drag files or folders from the file management application of your operating system to the list in the Import Tool. As an alternative to dragging and dropping, click “Add” on the top of the Import View to replenish the list below with a file. Use the “Remove” button to remove a file from the list.
  3. The Import Tool suggests a content type, Object title, and rewrite method. You can modify the proposed title, content type or rewrite method of an entry by directly clicking the appropriate entry in the table, or adjust additional metadata by selecting an entry in the list and using

...

 

  1. the Metadata Editor.
  2. Click “Import” to finish. After the import has finished, a result screen will list all files that were imported, along with confirmation or warning and error messages if the import was unsuccessful.
  3. You can optionally save the import specification (this is the list of original file names imported together with their associated TextGrid URIs and rewriting methods) in order to make it simple to re-export the same set of Objects later. The import specification can be saved as a TextGrid file or as a local file. Use the buttons at the bottom of the view.

...

  1.  
German

Pagetitle
Lokale Dateien Importieren
Lokale Dateien Importieren

Führen Sie diese Schritte durch, um Dateien von ihrem lokalen Betriebssystem oder einem Speichermedium in das TextGridLab zu importieren:

  1. Wählen Sie im Aufklappmenü am unteren Rand der Sicht ein Zielprojekt aus, in das die Dateien importiert werden sollen.

  2. Ziehen Sie Dateien oder Ordner aus der Dateiverwaltung Ihres Betriebssystems und legen Sie diese in die Liste des Import-Werkzeugs. Alternativ können Sie oben in der Import-Sicht “Hinzufügen” klicken, um Dateien in die Liste darunter einzufügen. Klicken Sie die Schaltfläche “Entfernen”, um eine Datei aus der Liste zu entfernen.

  3. Das Import-Werkzeug schlägt einen Inhaltstyp, einen Objekttitel und eine Umschreiben-Methode vor. Sie können diese Angaben durch Klicken des entsprechenden Eintrags ändern oder unter Verwendung des Metadaten-Editors durch Auswahl des entsprechenden Eintrags in der Liste zusätzliche Metadaten angeben.

  4. Klicken Sie “Import!”, um den Vorgang abzuschließen. Nachdem der Import-Vorgang abgeschlossen ist, wird eine Liste mit allen Dateien, die importiert wurden, gemeinsam mit einer Bestätigung oder Warnung bzw. Fehlermeldung, wenn der Import-Vorgang nicht erfolgreich war, angezeigt.

  5. Sie können optional die Importspezifikationen, d. h. die Liste der ursprünglichen Dateinamen aller importierten Dateien und der damit verbundenen TextGrid-URIs sowie dem Umschreiben-Modus) speichern, um den späterem Re-Export desselben Sets von Objekten zu vereinfachen. Die Importspezifikationen können als TextGrid-Objekt oder als lokale Datei gespeichert werden. Klicken Sie dafür die Schaltflächen unten in der Sicht.