Child pages
  • Arbeitskreis Evangelische Erneuerung in der ELKB (AEE)
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

260 Ziel, Interesse oder Aufgabe

Der Arbeitskreis Evangelische Erneuerung ist ein Zusammenschluss bzw. eine Gruppierung in der ELKB, die sich dem Ziel der Kirchenreform verschrieben hat. Sie kann als "stärkste regionale Großgruppe innerhalb der kirchlichen Reformbewegung der Bundesrepublik Deutschlands" (Hager, Ein Jahrzehnt der Hoffnungen, 45) der 1960er und 1970er Jahre gelten. Im Gründungsaufruf 1967 wurde als Motivation zum Zusammenschluss festgehalten: 

"Trotz bestem Willen von seiten der Verantwortlichen, der nicht bestritten werden soll, verstärkt sich der Eindruck, als sei Kirche vorzugsweise an der Erhaltung überkommener Positionen und Ordnungen interessiert. Immer weniger scheint sie sich den Herausforderungen zu stellen, die sich aus dem Wandel der Gesellschaft in eine von uns allen noch unübersehbare Zukunft - signalisiert durch das Jahr 2000 - ergeben. Ist dieser Eindruck richtig, dann bedeutet dies, daß die Kirche in unserer Zeit ihren Auftrag verfehlt, Kirche für die Welt zu sein." (in: Rotenhan, Eleonore/ Weber, Hartmut: Arbeitskreis Evangelische Erneuerung, 347; LAELKB Nürnberg, Vereine und Institutionen III / 20 (AEE), Nr. 1)

Die Gruppe setzte sich für die Reform der Kirche ein und hatte sich dabei folgende Themen und Ziele gesetzt: 

  • Politisches Engagement der Kirche
  • Änderung der Konfirmationspraxis
  • Änderung der kirchlichen Verfassung und Synodalordnung  
  • Frauenordination (uneingeschränkte Sakramentsverwaltung durch Theologinnen)

Zu Beginn waren im AEE 5 Arbeitsgruppen aktiv: 1. Gottesdienst; 2. Konfirmation; 3. Kirchenverfassung; 4. Politik; 5. Gemeindestruktur.

1989 veröffentlichte die Gruppierung sieben Wegweiser: 

  1. Kirche ist Kirche für andere
  2. Fromm sein und politisch
  3. Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung
  4. Geschwisterlichkeit statt Hierarchie
  5. Bibel- und Dogmenkritik statt Biblizismus

4208 Geschichtliche Stationen und Daten

  • Mitglieder der Bayerischen Bruderschaft (u.a. Herrmann von Loewenich, Kurt Hoffmann, Werner Schanz) planen Reformen und Zusammenschluss
  • Gründungsaufruf im Dezember 1967 der Akteure: Helga Atzkern, Lieselotte Seibel, Dr. Christoph Bäumler, Christian Blendinger, Klaus Diegritz, Kurt Hoffmann, Heinrich Hermanns, Hermann von Loewenich, Konrad Michel (vorläufiges Leitungsteam)
  • Gründung 1968, erste Mitgliederversammlung am 3. / 4. März 1968 in Nürnberg mit über 100 Mitgliedern
  • 1971 erstes Antreten von Kandidaten für die Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern
  • 1969/70 Aktionsgemeinschaft KRIBS (Kritische Begleitung der Synode)
  • 1982 Wahl von Joachim Track zum Sprecher des AEE
  • 1983 Veröffentlichung "Wege zum Frieden - heute"
  • 1989 Veröffentlichung "Sieben Wegweiser für eine offene Kirche"

(vgl. Blendinger, Aufbruch, 250 – 252)

Netzwerk

500 Loewenich, Hermann von (Gründungsmitglied)

500 Track, Joachim (Mitglied)

500 Roepke, Claus-Jürgen (Gründungsmitglied)

500 Rotenhan, Eleonore von (Gründungsmitglied)

500 Weber, Hartmut

510 Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern (ELKB)

510 Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern

Publikationen

Eigene Publikationen

692 Zeitschrift "AEE - Berichte und Kommentare".

Archivbestände

670 LAELKB Nürnberg, Vereine und Institutionen III / 20 (AEE).

Veröffentlichungen über die Institution

730 Rotenhan, Eleonore von/ Weber, Hartmut: Arbeitskreis Evangelische Erneuerung, in: Nachrichten der ELKB 31 (1976), Heft 18, 347 – 348.

730 Hager, Angela: Freimut. Herrmann von Loewenich. Kirchenreformer und Landesbischof, Leipzig 2016.

730 Hager, Angela: Ein Jahrzehnt der Hoffnungen. Reformgruppen in der bayerischen Landeskirche 1966 – 1976, Göttingen 2010, 45 – 68.

730 Blendinger, Hermann: Aufbruch der Kirche in die Moderne. Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern 1945 – 1990, Stuttgart 2000, 233 – 254.

Internetressourcen

730 http://www.aee-online.de/

100 Name: Arbeitskreis Evangelische Erneuerung in der ELKB

410 Abkürzung: AEE

006 DNB-Link: http://d-nb.info/gnd/16056411-6



  • No labels