Child pages
  • Orbishöher Kreis
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

260 Ziel, Interesse oder Aufgabe

"Erst als Lange die Strukturen für eine konzeptionelle, organisatorische und gemeinschaftliche Ausrichtung von Jugendarbeit auf der überregionalen Ebene nicht mehr vorfand, gründete Lange den Orbishöher Kreis. [...] Der Orbishöher Kreis war ein Instrument zur Organisation transparochialer, landeskirchenübergreifender und ökumenischer Aspekte, das jedoch an der im Kirchenkampf bewährten Kreisform in Form eines bruderschaftlich organisierten 'gemeinsamen Lebens' festhalten wollte." (Altenburg, Kirche, 234f.)

4208 Geschichtliche Stationen und Daten

  • 9.-11.06.1955 erstes Treffen auf der Orbishöhe, einem Tagungshaus des Evangelischen Mädchenwerks in Zwingenberg auf Initiative von Lange, Ernst
  • 16.-17.12.1956 Zweites Treffen auf der Orbishöhe, Thema "Wiedergewinnung des Diakonats"
  • 21.-23.06.1958 Drittes Treffen auf der Orbishöhe: Veröffentlichung der "Erklärung zur Atomaren Bewaffnung der Bundeswehr" (vgl. Kirchliches Jahrbuch 85 (1958), 44; Simpfendörfer, Ernst Lange, 76.)
  • Weitere Treffen an wechselnden Orten, ab 1967 regelmäßig auf dem Hackhauser Hof bei Solingen

Netzwerk

Quelle: Altenburg und Gunkel 164-171 (siehe unten)

500 Andler, Erich (Teilnahme 1956, Oberkonsistorialrat in Ost-Berlin, 1951-1963 Vorsitzender der Jugendkammer-Ost der EKD)

500 Butenuth, Alfred (Gründungsmitglied, war zusammen mit Lange, Ernst in der "Ladenkirche" tätig)

500 Boer, Hans A. de (Mitglied, Unterzeichner der Erklärung von 58, CVJM-Jugendsekretär in Heilbronn)

500 Dienel, Peter (Gründungsmitglied, Unterzeichner der Erklärung von 58, Freikirchlicher Prediger und Studentenpfarrer in Münster, später Studienleiter an der Evangelischen Akademie Loccum und Professor für Sozialwissenschaften in Wuppertal)

500 Frère Adrien (Teilnahme 1956, Bruderschaft von Taizé)

500 Gutknecht, Hans (Gründungsmitglied, Pfarrer und Journalist aus der Schweiz)

500 Kabitz, Ulrich (Gründungsmitglied, Unterzeichner der Erklärung von 58, Referent der Jugendkammer der EKD, Geschäftsführer der Mittelstelle für Werk und Feier, Lektor im Chr. Kaiser Verlag)

500 Krüger, Margarete (Mitglied, Leitung der Evangelischen Mädchen-Pfadfinderschaft, Sozialwissenschaftlerin, Geschäftsführerin der Victor-Gollancz-Stiftung)

500 Krusche, Peter (Mitglied, Unterzeichner der Erklärung von 58, Landesjugendpfarrer in Bayern, Dekan in Coburg, Vorsitzender des Studienkreises für evangelische Jugendführung, 1967-1983 Professor für Praktische Theologie an der Universität München, ab 1983 Bischof in Hamburg)

500 Lades, Heiner (Zeitweise Teilnahme, Ministerialrat im Bundesministerium für Jugend und Familie)

500 Lange, Ernst (Gründer, Unterzeichner der Erklärung von 58)

500 Mach, Erich (Mitglied, Evangelisches Jungmännerwerk in West-Berlin)

500 Orth, Gerhard (Gründungsmitglied, Unterzeichner der Erklärung von 58, Landesjugendpfarrer in Oldenburg, 1956-1960 Vorsitzender des Arbeitskreises für Werk und Feier der Evang. Jugend Deutschlands)

500 Pinkau, Irene (Mitglied, Unterzeichner der Erklärung von 58)

500 Pirwitz, Susanne (Mitglied, Evangelisches Mädchenwerk in Bayern)

500 Rau, Johannes (Gründungsmitglied, Unterzeichner der Erklärung von 58)

500 Rohrbach, Heiko (Tagungsleiter an der Evangelischen Akademie Bad Boll, 1968-1976 Direktor des Burckhardthauses, 1976 Leiter der Arbeitsstelle für Erwachsenenbildung der Evang. Kirche von Kurhessen-Waldeck)

500 Schmidt, Hans-Paul (Mitglied, Unterzeichner der Erklärung von 58, Assistent bei Thielicke, Helmut, Studentenpfarrer in Tübingen, später Professor an der Universität Frankfurt am Main)

500 Schroer, Jürgen (Gründungsmitglied, Unterzeichner der Erklärung von 58, 1956-1960 Reichswart der Schülerbibelkreise, 1960-1968 Gemeindepfarrer in Wuppertal und Düsseldorf, bis 1972 Landesjugendpfarrer, Oberkirchenrat, Referent für Ökumene, Mission und Kirchlichen Entwicklungsdienst in der Leitung der Evangelischen Kirche im Rheinland)

500 Sommerauer, Adolf (Mitglied, Unterzeichner der Erklärung von 58)

500 Springe, Christa (Mitglied, Industriepfarrerin in Mainz)

500 Stammler, Eberhard (Mitglied)

500 Stoll, Gerhard (Gründungsmitglied, Unterzeichner der Erklärung von 58, Redakteur, 1958-1962 stellvertretender Vorsitzender des Jugendpolitischen Ausschusses der Evangelischen Jugend Deutschlands, ab 1968 Direktor des Evangelischen Presseverbandes für Westfalen und Lippe)

500 Stolt, Peter (Mitglied, Unterzeichner der Erklärung von 58, Landesjugendpfarrer in Hamburg, 1959 Vorsitzender des ökumenischen Arbeitskreises der Evangelischen Jugend Deutschlands, Rektor des Predigerseminars Soest, Hauptpastor an St. Katharinen Hamburg, Schriftleiter der Zeitschrift Pastoraltheologie)

500 Ueckert, Ilse (Mitglied, Unterzeichner der Erklärung von 58)

500 Weisser, Elisabeth (Zeitweise Teilnahme, Hauptgeschäftsführerin der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland)

500 Weiß, Christa (Mitglied, Unterzeichner der Erklärung von 58, Verlagslektorin, Evangelische Landjugendakademie Altenkirchen)

500 Zink, Jörg (Mitglied)

Publikationen

Archivbestände

Vereinzelte Korrespondenz zwischen Lange, Ernst und dem Orbishöher Kreis ist dokumentiert in: Martin Bröking-Bortfeld / Christian Gößinger / Markus Ramm, Ernst Lange. Briefe 1942-1974, Berlin 2011.

Veröffentlichungen über die Institution

730 Altenburg, Gerhard: Kirche – Institution im Übergang. Eine Spurensuche nach dem Kirchenverständnis Ernst Langes (Kirche in der Stadt 21), Berlin 2013, 243-249.

730 Gunkel, Hermann: Haus Orbishöhe in Zwingenberg an der Bergstraße – Vom evangelischen Mädchen-Erholungsheim 1926 zur diakonischen Jugendhilfe-Einrichtung 1998, Zwingenberg 1998.

730 Kabitz, Ulrich: Der Orbishöher Kreis. Eine Chronik, Privatdruck Hannover o.J. (2003).

730 Simpfendörfer, Werner: Ernst Lange. Versuch eines Porträts, Berlin 21997, 70-77.

100 Name: Orbishöher Kreis

410 Abkürzung:

006 DNB-Link: nicht vorhanden

+

 

  • No labels