Skip to end of metadata
Go to start of metadata


 

4221 Biographie

  • 11.07.1933 geboren in Süchteln, heute ein Ortsteil von Viersen
  • 1945 – 1948 Wirtschaftsgymnasium/Handelsschule in Lörrach
  • 1948 – 1951 Kaufmännische Lehre (IHK Schoffal)
  • 1951 – 1953 Arbeit in der Hauptbuchhaltung eines elektrochemischen Konzerns in Weil am Rhein
  • 1953 – 1956 Studium am Johanneum in Wuppertal
  • 1956 – 1957 Pfarrvikariat in Bad Säckingen
  • 1957 – 1968 Reisedienst des Landesjugendpfarramtes (Badische Landekirche)
  • 1968 – 1978 Pfarrstelle in Weisweil
  • 1968 – 1975 Parallel zum Pfarramt Studium der Theologie an der Universität Heidelberg
  • 18.02.1975 Abschluss des Studiums mit dem Ersten Theologischen Examen am Tag der ersten Wyhler Platzbesetzung
  • 31.01.1976 Unterzeichnung der Offenburger Vereinbarung, welche durch bilaterale Gespräche zwischen Günter Richter und Lothar Späth (CDU) vorbereitet wurde.
  • 1978 – 1992 Pfarrstelle in Emendingen
  • 1991 Bundesverdienstkreuz, verliehen durch Richard von Weizsäcker für Richters Verdienste um den innerdeutschen Ost-West-Dialog
  • 1992 – 1998 Pfarrstelle in Freiburg im Breisgau als Vorstandsvorsitzender des Evangelischen Diakonie-Krankenhauses und Vorsteher des Diakonissenhauses
  • 1998 Pensionierung
  • 2013 Klaus-Binder-Zukunftspreis (gemeinsam mit Jean-Jacques Rettig) für das Engagement gegen das KKW Wyhl. Die Festrede hielt  Ernst Ulrich von Weizsäcker

 

 

 Netzwerk

500 Altner, Günter (Freundschaft über die Zusammenarbeit gegen Wyhl und gemeinsame Publikationstätigkeit)

500 Beck, Werner (Kollege und persönliche Freundschaft)

500 Claß, Helmut

500 Eppler, Erhard (Diskussionen über die Causa Wyhl, später noch Kontakte über die Freiburger Samstagsuni)

500 Heidland, Hans-Wolfgang (Mitarbeiter in der Zeit Heidlands als Landesbischof, Auseinandersetzungen um Wyhl)

500 Huber, Wolfgang (Student)

500 Liedke, Gerhard (Student)

500 Schrenk, Martin (Kirchengemeinderat Emendingen, Zusammenarbeit gegen Wyhl)

500 Simonis, Udo Ernst (Zusammenarbeit gegen Wyhl)

500 Zilleßen, Horst (Zusammenarbeit gegen Wyhl)

500 Weizsäcker von, Ernst Ulrich 

510 FEST Evangelische Studiengemeinschaft 

510 Universität Heidelberg (Student)

 

Literatur in Auswahl

Eigene Publikationen

692 Altner, Günter (Hrsg.): Atomenergie – Herausforderung an die Kirchen. Texte, Kommentare, Analysen. Herausgegeben unter Mitarbeit von Günter Richter, Neunkirchen-Vluyn 1977.

692 Richter, Günter: Wyhl – Christen als Betroffene in einer bedrohten Umwelt, in: Nössler, Bernd/ de Witt, Margret (Hrsg.): Wyhl. Kein Kernkraftwerk in Wyhl und auch sonst nirgends. Betroffene Bürger berichten, Freiburg i. Br 1976, 206 211.

692 Richter, Günter: Zwischen den Stühlen. Als Pfarrer der Gemeinde Weisweil im Widerstand gegen das KKW Wyhl, in: Auer, Gerhard A.(Hrsg.): Siebenunddreißig Wyhl-Geschichten. Eine Reportage von Gerhard A. Auer, Emendingen 2014, 65 – 76.


Archivbestände

670 EKIBA 158.03 Nr. 1 – 5, KKW Wyhl (Sammlung Richter).

670 EKIBA 158.068 Nr. 173, Nachlass Bornhäußer.

Veröffentlichungen über die Person

730 

Internetressourcen

"Günter Richter. Die Stimme der  Anderen" Porträt durch die Badische Zeitung vom 26.07.2014 http://www.badische-zeitung.de/suedwest-1/guenter-richter-die-stimme-der-anderen–87992485.html (28.03.2018)

Klaus-Binder-Zukunftspreis 2013 http://www.freiburg-schwarzwald.de/blog/klaus-binder-zukunftspreis-2013/ (28.03.2018)

100 Name: Günter Richter

550 Profession: Pfarrer

006 GND-Link:

Eingehende Verknüpfungen

 

 

 



  • No labels