An Aggregation is a TextGrid Object that consists of an ordered list of references to other TextGrid Objects which can also be Aggregations themselves.

Aggregations are used to organize TextGrid Objects. They are used in a way similar to file system folders, but are more flexible: An Object can be referred to from multiple Aggregations, and you can collect Objects in your Aggregation that belong to other people and that you can only read. When you delete an Aggregation, the aggregated Objects will usually remain – unless you explicitely give the command to delete them. See the checkboxes in the delete dialog box.

There can be different kinds of Objects in an Aggregation differing in their semantics and their metadata, but all have the same sort of content: simple Aggregations, which just have Item metadata and can be used, e.g. to represent a chapter in a book, which is split across various files. Editions or Collections are also Aggregations defined by a characteristic set of metadata. Use the Aggregations Editor  to arrange Objects in a nested set of Aggregations.

Eine Aggregation ist ein TextGrid-Objekt, das aus seiner sortierten Liste von Referenzen auf andere TextGrid-Objekte besteht, die wiederum selbst Aggregationen sein können.

Aggregationen werden verwendet, um TextGrid-Objekte zu organisieren. Sie werden ähnlich wie Dateiordner verwendet, sind aber flexibler: Auf ein Objekt kann von mehreren Aggregationen referenziert werden, und Sie können Objekte in Ihrer Aggregation sammeln, die zu anderen Nutzern gehören und auf die Sie nur lesend zugreifen können. Wenn Sie eine Aggregation löschen, verbleiben die aggregierten Objekte im Normalfall – es sei denn, Sie geben explizit den Befehl, sie zu löschen. Siehe dazu die Ankreuzfelder im Assistenten “Löschen”.

Es können verschiedene Arten von Objekten in einer Aggregation sein, die sich in ihrer Semantik und ihren Metadaten unterscheiden, aber alle haben die gleiche Art von Inhalt: Einfache Aggregationen, die nur Element-Metadaten haben und verwendet werden können, um beispielsweise ein Kapitel in einem Buch zu repräsentieren, das auf verschiedene Dateien aufgeteilt ist. Editionen oder Kollektionen sind ebenfalls Aggregationen, die durch ein charakteristisches Set von Metadaten definiert ist. Verwenden Sie den Aggregationen-Editor, um Objekte in einem Set von Aggregationen anzuordnen.