Open the context menu of any Object in the Navigator that you want to edit in the Metadata Editor. Select "Open Metadata". The respective input mask opens. Fill in all input fields with the requested or required metadata.

After having completed all required metadata, the record set can be saved by clicking on the “Save Metadata” button at the bottom of the Metadata Editor View. Reload all the entries by clicking the “Reload Metadata” button beside the “Save” button.

To copy the external metadata into the header of a TEI object, click the “Copy TEI Header” button at the bottom of the Metadata Editor View. The Header can be pasted into the source code presented in the XML Editor. The Metadata Editor can also be used to create references between certain Objects, namely Editions and Works.

Öffnen Sie im Navigator das Kontextmenü eines beliebigen Objekts, das Sie im Metadaten-Editor bearbeiten wollen. Wählen Sie hierfür "Metadaten öffnen". Die entsprechende Eingabemaske öffnet sich. Füllen Sie alle Eingabefelder mit den erforderlichen Metadaten.

Nachdem Sie alle Metadaten vervollständigt haben, kann der Datensatz zu Klicken der Schaltfläche “Metadaten speichern” unten in der Metadaten-Editor-Sicht gespeichert werden. Alle Einträge können durch Klicken der Schaltfläche “Metadaten neu laden” neben der Schaltfläche “Metadaten speichern” neu geladen werden.

Um die externen Metadaten in den Header eines TEI-Objekts zu kopieren, klicken Sie die Schaltfläche “TEI-Header kopieren” unten in der Metadaten-Editor-Sicht. Der Header kann in den im XML-Editor angezeigten Quellcode eingefügt werden. Der Metadaten-Editor kann auch verwendet werden, um zwischen bestimmten Objekten, namentlich Editionen und Werken, Referenzen zu erstellen.