First, a part of the image must be selected. Any word, area, or sequence in the image can be selected in rectangular (default) or polygonal mode. In rectangular mode, clicking the image at one corner of the area to select will draw the rectangular selection if the left mouse button is pressed. In polygonal mode, a shape can be drawn by clicking and dragging. Releasing the left mouse button places the next corner of the polygon which can be completed by double clicking. A shape which is not yet linked to a text is displayed with a dashed frame.

Zuerst muss ein Bildausschnitt gewählt werden. Jedes Wort, jeder Bereich oder jede Sequenz des Bildes kann im Rechteck- (Standard) oder Polygon-Modus gewählt werden. Im Rechteck-Modus kann durch Klicken an einer Ecke des gewünschten Bildbereichs eine Rechteck-Markierung durch Ziehen erstellt werden, solange die linke Maustaste gedrückt bleibt. Im Polygon-Modus kann eine Markierung ebenfalls durch Klicken und Ziehen erstellt werden. Beim Loslassen der linken Maustaste wird die nächste Ecke des Polygons platziert, vervollständigt werden kann es durch Doppelklicken. Eine Markierung, die noch nicht mit einem Text verknüpft ist, wird mit einer gestrichelten Umrandung dargestellt.